20 neue Messdienerinnen und Messdiener in der EMG

Am Sonntag, dem 11.11.18, wurden in St. Lambertus 18 neue Messdiener und Messdiener in die EMG aufgenommen. Zwei weitere Messdienerinnen haben vorher bereits in Borschemich ihren Dienst am Altar angetreten.

In der Predigt machten die neuen Gruppenleiter Johannes Jeske, David Küppers, Sarah Königs, Lena Klöckner und Nico Nussbaum gemeinsam mit Pastoralreferent Boris Kassebeer an einem selbstgestalteten „Erkelenzer Richterfenster“ deutlich, wie bunt und leuchtend Gemeinschaft wird, wenn wir sie miteinander teilen: unsere Zeit, unsere Freundschaft, unsere Aufgaben, unser Vertrauen. Auch wir in der EMG sind solch eine bunte, vielfältige und leuchtende Gemeinschaft und freuen uns über den „Zuwachs“.

Nachdem die neuen Messdienerinnen und Messdiener ihre Gewänder angelegt hatten, durften sie zur Tat schreiten und den ersten Altardienst verrichten. Alle waren aufgeregt und mit großem Eifer bei der Sache. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst von der Messdienerband.

Im Anschluss an die Messe gab es für die knapp 100 Gäste ein leckeres Mittagsbuffet mit Salaten, Würstchen, Dessert und Kuchen im herbstlich dekorierten Saal des Pfarrzentrums. Ein Dank gilt vor allem den „Frühstückseltern“ der EMG, die dieses gemütliche Beisammensein möglich gemacht haben.

Ab Dezember werden unsere neuen Messdienerinnen und Messdiener ihren Dienst am Altar in St. Lambertus und in Borschemich versehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.